YAGER-Therapie Hamburg

AKTIVIERUNG DES INNEREN HEILERS

Der YAGER-Code ist eine hochwirksame und schonende Therapieform mit einer phänomenalen Erfolgsquote. Genusssüchte, Spielsucht, zwanghafte Störungen oder ernste Krankheiten – vielfältige psychische Probleme, psychosomatische sowie körperliche Leiden mit psychischer Ursache lassen sich mit wenigen Sitzungen nachhaltig auflösen. Und zwar ohne Schmerzen, Kummer oder Traurigkeit!! Die bahnbrechende Heil-Methode fußt wie die Hypnose auch auf einer direkten Kommunikation mit dem Unterbewusstsein. Sie adressiert aber – vereinfacht ausgesprochen – eine andere Instanz: unsere Intuition. Diese wohlwollende höhere Intelligenz, die auch „Überbewusstsein“ genannt wird, verfügt über konkretes Ursachen-Wissen. Während unser Bewusstsein längst vergessen oder erfolgreich verdrängt hat, erinnert sich das „Über-Ich“ genauestens daran, wie und wann die körperlichen Störungen, seelischen Schäden und Blockaden ihren Anfang genommen haben. Dieses Wissen wird vom Yager-Therapeuten in einem strukturierten Frage- und Antwort-Spiel „angezapft“, um die Probleme an der Wurzel zu beheben. Dieser Prozess ist vergleichbar mit einer „Umprogrammierung“ bei vollem Bewusstsein, erfolgt aber unterschwellig.


Wendepunkte mit der YAGER-Therapie Hamburg

DURCHSCHLAGENDE HEILERFOLGE – EMPIRISCH BELEGT

Welches Teufelchen treibt uns eigentlich dazu, trotz bester Vorsätze auch noch das zweite Glas Wein zu trinken, obwohl es bei einem bleiben sollte? Eine Zigarette anzustecken, obwohl wir gestern mit dem Rauchen aufgehört haben? Uns in Panik und Ängste hineinzusteigern, obwohl der Verstand signalisiert, dass kein Anlass dazu besteht? Der Geist ist willig und trotzdem setzt sich ein magischer „Autopilot“ durch, der sich Ihrer direkten Steuerung entzieht? Die gute Nachricht für alle, die sich nicht länger den selbst auferlegten Zwängen, Süchten oder unangenehmen körperlichen und seelischen Symptomen aussetzen möchten: Eine Therapie nach dem YAGER-Code leitet schnell und schonend den Wendepunkt ein. Sie gewinnen dauerhaft die Kontrolle über Ihr Leben zurück. Der Erfinder der Methode Dr. Edwin Yager war Professor für Psychatrie an der medizinischen Fakultät der University of California in San Diego. Seine Technik wurde vor 40 Jahren erfunden, seither perfektioniert und in seriösen Studien mit aufsehenerregenden Ergebnissen in einem breiten Anwendungsspektrum belegt.

 

Wissenschaftlich Belegte Therapieerfolge der Yager-Therapie zum Beispiel Bei:

> Süchten und Abhängigkeiten (Spielsucht, Drogen, Alkohol, ...)

> Burn Out

> Angststörungen und Phobien

> Depressionen

> Wut- und Schuldgefühlen

> Zangsstörungen

> Schlafstörungen

> Körpergewicht (Abnehmen, Magersucht, ...)

> Sexualstörungen (Erektionsstörungen, Vaginismus, Unlust)

> Asthma

> Magen-Darmproblemen / Reizdarmsyndrom

> Schmerzen

> Schuppenflechte

> Geschwüren

> Migräne- und Spannungskopfschmerzen


So funktioniert Die Yager-Therapie

IM BUND MIT IHRER INTUITION

Wer als Kind trotz der Warnung der Eltern auf eine heiße Herdplatte gefasst hat, hat seine Lektion sicher gelernt. Heiße Herdplatte = Aua. Es gibt aber viele Situationen, die unser Bewusstsein längst vergessen hat, in denen wir negative Verhaltensmuster erlernt haben oder durch schlechte Erfahrungen falsch konditioniert wurden. Im Laufe des Lebens entsteht durch ständige Wiederholung eine Art „Langspielplatte“, die immer wieder abläuft, obwohl sie uns nicht guttut, massiv unser Wohlbefinden oder sogar die Gesundheit beeinträchtigt. Es gibt eine höhere Instanz, über die jeder Mensch verfügt, und die mit allen unbewussten und bewussten Teilen in uns kommunizieren kann. Diese Instanz – unsere Intuition – ist die Schlüsselfigur der YAGER-Methode, weil sie in der Lebensbibliothek die Auslöser aufspürt und dem Therapeuten mit konkreten Hinweisen/Bildern das Lösungspotenzial zuspielt, um die behindernden Blockaden zu entschärfen.

 

Voraussetzungen für eine erfolgreiche Yager-Therapie:

Die Methode eignet sich nur für Erwachsene, die eine gute Vorstellungskraft haben und mühelos visualisieren können. Ein kurzer Eignungstest des Therapeuten gibt Aufschluss darüber, ob Sie Ihr Problem/Ihr Anliegen mit dem YAGER-Code heilen können.

 

Anzahl Sitzungen:

Es ist wissenschaftlich belegt, dass die Methode zu schnellen Ergebnissen führt. Je nach Aufgabenstellung, Art der Störung sowie Schwere sind Patienten nach 4-12 Sitzungen von ihren Problemen geheilt. Eine Sitzung dauert im Schnitt zwischen 75 und 90 Minuten und erfolgt erst nach eingehender Anamnese.


VORTEILE DER YAGER-Therapie

GEHEN SIE MIT EINEM LÄCHELN NACH HAUSE

Befreien Sie sich von Ihren Altlasten und gewinnen Sie neue Lebensfreude und Leichtigkeit. Mit dem YAGER-Code rücken wir Ihren bedrückenden Themen schnell, effizient und ohne emotionale Belastung zu Leibe.

 

Die Vorteile der schonenden YAGER-Methode:

• Keine tiefe Trance wie bei der Hypnose nötig – bei Anwendung dieser Technik sind Sie bei vollem Bewusstsein

• Keine erneute Konfrontation mit erlittenen Traumata oder damit verbundenen Schmerzen

• Keine Präsenz vor Ort erforderlich – YAGER lässt sich auch hervorragend per Telefon oder Video-Konferenz durchführen

HYPNOSETHERAPEUTIN IRENA LOHN

Neß 1 · 20457 Hamburg · Telefon 01732447039 · mail@hypnosepraxis-lohn.de

Terminvereinbarungen | Disclaimer